Ausbildung Kampagnenbild

Funktionen

Kontrast

normal schwarz/gelb

Schriftgrösse

Restmüll

Müllverbrennungsanlage

Neben dem Abfall, der noch einmal verwertet werden kann, entsteht leider auch viel Abfall, der nicht recycelt werden kann. Dieser Abfall gehört in die Graue Tonne. Diese Graue Tonne heißt auch Restabfalltonne. Dort hinein gehören zum Beispiel Windeln, alte Kugelschreiber, kaputtes Geschirr, Staubsaugerbeutel, Tapetenreste oder Zigarettenkippen. Die Müllwagen im Kreis Wesel befördern diesen Abfall direkt zum AEZ nach Kamp-Lintfort. Durch verschiedene supermoderne Filter kommt am Ende nur saubere Luft aus dem hohen Schornstein.

TIPP: Energie aus der Restmülltonne

Die Abfälle aus der Grauen Tonne verbrennen bei 1000 Grad. Durch eine Turbine kann diese Energie so umgewandelt werden, dass sie als Strom oder zum Heizen von Wohnungen genutzt werden kann