Ausbildung Kampagnenbild

Funktionen

Kontrast

normal schwarz/gelb

Schriftgrösse

  • Sie befinden sich:
  • Start >

Straßen-/Deckensanierungsarbeiten auf der Abelstraße in Wesel

(vom 11.09.2015)

Ab dem 16.09.15 wird in Wesel auf der Abelstraße eine vollflächige Fahrbahn-Deckensanierung ausgeführt. In dem Bereich zwischen der Gleisanlage der Hafenbahn  und der Trappstr./Breiter Weg (2. Bauabschnitt) wird zunächst die alte, marode Deckschicht der Fahrbahn komplett abgefräst und anschließend werden die notwendigen Reparaturen und Regulierungsarbeiten an den Straßeneinbauten (Schächte, Abläufe etc.) vorgenommen. Der Einbau der neuen Asphaltdeckschicht erfolgt dann ca. Mitte der 40. KW, so dass schon nach ca. 10 Arbeitstagen, geeignete Witterung vorausgesetzt, die Arbeiten abgeschlossen sein werden. Während der Fräsarbeiten wird die Befahrung des Straßenabschnittes in beide Richtungen mit geringen Beeinträchtigungen noch möglich sein. Nach Fertigstellung der Asphaltarbeiten im 1. Bauabschnitt (zwischen Mühlenweg u. Hafenbahn, aktuelle Kanalbaumaßnahme der Stadtwerke Wesel) wird dann eine Einbahnstraßenregelung eingerichtet. Die Fahrtrichtung wird nur von der Stadtmitte kommend in Richtung Mühlenweg möglich sein. Während der Straßenbaumaßnahme  werden im gesamten Bauabschnitt Parkverbote im Fahrbahnbereich notwendig. Die bauausführende Firma Kutsch GmbH aus Aldenhoven wird angehalten, die Beeinträchtigungen für den Verkehr dennoch so gering wie möglich zu halten. Im Rahmen dieser Bauarbeiten werden rund 3.100 qm Fahrbahn saniert. Es werden Kosten in Höhe von ca. 108.000 € veranschlagt.