Ausbildung Kampagnenbild

Funktionen

Kontrast

normal schwarz/gelb

Schriftgrösse

  • Sie befinden sich:
  • Start >

Wesel räumt auf 2015 - Viele helfen mit

(vom 07.03.2016)

Unter dem Motto „Wesel räumt auf 2016“ startet der ASG seine diesjährige Müllsammelaktion und viele helfen mit.  Den Start machen die Gemeinschaftsgrundschule Konrad-Duden, die Gemeinschaftsgrundschule Ginderich und Büderich sowie der Kindergarten in Ginderich. Dort beginnen die Aufräumarbeiten bereits am Freitag, den 11. März.

Für die große Aktion am Samstag, 13. März, haben sich ebenfalls viele fleißige Helfer angemeldet, die dann in allen Ortsteilen unterwegs sind, um den achtlos fortgeworfenen Müll zu beseitigen. Unter anderem sind folgende Gruppen sind im Stadtgebiet unterwegs:

  • Im Bereich des „Auesees“ werden die Mitglieder des Kanu-Club Wesel  die Uferbereiche und den Wanderweg säubern.
  • Mitglieder des Hegering Wesel und aus Obrighoven kümmern sich um waldnahe Bereiche wie Wanderwege am Reitplatz, Krudenburger Weg, Bärenschleuse und Isseldamm.
  • Der Bereich rund um die ehem. Gaststätte „Lindenwirtin“, Am Lippeglacis, wird von Mitgliedern des Hundesportvereins Wesel genauer unter die Lupe genommen.
  • Die Naturschutzjugend wird sich wie in den Vorjahren auch wieder tatkräftig beteiligen.
  • Eine Jugendgruppe des THW ist wieder in Sachen Sauberkeit im Hafengebiet und den angrenzenden Glacisanlagen unterwegs, ebenso wie
  • eine Gruppe der Jugendfeuerwehr Wesel-Mitte, im Bereich Auesee
  • die Gruppe der Pfadfinder in der Feldmark.
  • Ebenso beteiligen sich die Schützen und die Interessengemeinschaft Bergerfurth an der Aktion.
  • Die Pfadfinder Feldmark sammeln rund ums Jugendheim
  • Eine Gruppe von Greenpeace Niederrhein wird sich ebenfalls wieder an der Sammlung beteiligen.
  • Der Weseler Angelsport wird sich am Auesee, und die Tauchsportgemeinschaft am und im Auesee zum sammeln treffen.

Im Anschluss an die Aktion treffen sich alle  Teilnehmer gegen ca. 12.30 Uhr auf dem Betriebshof des ASG, an der Werner-von-Siemens-Straße 15. Bei einer deftigen Suppe, gesponsort von der Metzgerei Voss in Wesel, und Getränken können dann die gewonnenen Erkenntnisse des Vormittages ausgetauscht werden.

Sollten Sie nähere Informationen zur Aktion und zur Teilnahme benötigen, wenden Sie sich bitte an Andrea  Krebber, Tel.-Nr. 0281/16393-3304 beim ASG Wesel.